E-Zigaretten dürfen nicht verboten werden
20. Oktober 2018, 03:11:39 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: Hallo und Herzlich Willkommen im Forum gegen ein Dampfverbot.
Hier Könnt ihr Erfahrungen austauschen und natürlich auch einfach nur über dies und das quatschen.
Übersicht Hilfe Suche Einloggen Registrieren

Seiten: [1]
Drucken
Autor Thema: Interessen und Gruppen  (Gelesen 1909 mal)
Udo Laschet
Globaler Moderator
Neuling
*****
Offline Offline

Beiträge: 31



Profil anzeigen WWW
« am: 20. Januar 2012, 12:20:43 »

Alleine kämpfen macht müde ... Immer wieder gegen die Wand zu rennen macht eigentlich nur dann Sinn, wenn es endlich gelingt, die Interessen aller Dampfer unter einen Hut zu bringen, und so viele Dampfer wie möglich zu vereinen.

Die IG ED (Interessengemeinschaft E-Dampfen, Erster Deutschsprachiger E-Dampfer-Verein) engagiert sich zur Zeit sehr darin, mit Wirkung in die Öffentlichkeit, Argumente gegen die medienwirksame Meinungsmache zu suchen und fundiert über das Thema aufzuklären.

Adresse: http://ig-ed.org
Gespeichert

Michael Wahl
Administrator
Neuling
*****
Offline Offline

Beiträge: 23



Profil anzeigen
« Antworten #1 am: 20. Januar 2012, 12:27:10 »

Hallo alleine kämpfen ist wirklich blöd

jede Hilfe ist wilkommen  :Smiley
Gespeichert

Perestroika
Neuling
*
Offline Offline

Beiträge: 13


Profil anzeigen
« Antworten #2 am: 20. Januar 2012, 12:51:34 »

Alleine kämpfen macht müde ... Immer wieder gegen die Wand zu rennen macht eigentlich nur dann Sinn, wenn es endlich gelingt, die Interessen aller Dampfer unter einen Hut zu bringen, und so viele Dampfer wie möglich zu vereinen.

Die IG ED (Interessengemeinschaft E-Dampfen, Erster Deutschsprachiger E-Dampfer-Verein) engagiert sich zur Zeit sehr darin, mit Wirkung in die Öffentlichkeit, Argumente gegen die medienwirksame Meinungsmache zu suchen und fundiert über das Thema aufzuklären.

Adresse: http://ig-ed.org

Schön, schön, nur scheint diese Interessensgemeinschaft kein Interesse an dieser Petition zu haben? Jedenfalls finde ich auf der HP keinen entsprechenden Hinweis, übersehen?


Gespeichert
Udo Laschet
Globaler Moderator
Neuling
*****
Offline Offline

Beiträge: 31



Profil anzeigen WWW
« Antworten #3 am: 20. Januar 2012, 13:08:29 »

Schön, schön, nur scheint diese Interessensgemeinschaft kein Interesse an dieser Petition zu haben? Jedenfalls finde ich auf der HP keinen entsprechenden Hinweis, übersehen?

Die Petition an sich ist interessant, um auf das Problem der e-Zigarette aus Sicht ihrer Benutzer aufmerksam zu machen. Die IG ist - wie im übrigen die beiden großen Communities im Internet -geteilter Meinung, was die Petition angeht. Das kann ich - denke ich - ganz offen und ehrlich sagen, da noch unklar zu sein scheint, wie ernst das Thema "Petition" durch Michael "wahlibahli" Wahl genommen wird. Auch weiss eigentlich niemand, was mit den ganzen Unterschriften passiert, und wie diese Petition an ihren Empfänger gelangt.

Michael wird da leider noch ein wenig Aufklärungsarbeit leisten müssen.

Da ich jedoch von dieser Petition überzeugt bin, werde ich mein übriges dazu tun, dass aus dieser Sache auch etwas wird.

Aus meiner Sicht ist diese Petition - in der derzeitigen Form - geeignet, das auszudrücken, was die Dampf-Community denkt. DAZU gehört jetzt aber auch, dass nur noch notwendige Änderungen gemacht werden, UND dass diese Änderungen in diesem Forum diskutiert werden. Erst dann, wenn alle Unterzeichner wissen, was aus ihrer Unterschrift wird, dann kann man mit einer eindeutigen Unterstützung durch alle Interessengruppierungen rechnen.
Gespeichert

Michael Wahl
Administrator
Neuling
*****
Offline Offline

Beiträge: 23



Profil anzeigen
« Antworten #4 am: 20. Januar 2012, 13:19:40 »

hallo.

ich hab gottseih dank nicht so viel arbeit mit der Petition wie gedacht. dank dem internet geht heute alles automatisch und ich muss nur noch tastenklicks machen . wenn die petition abgelaufen ist wird sie automatisch an den :

Geschäftsstelle Petitionsreferat
Tel.    0211 884 2143/2299
Fax    0211 884 3004
petitionsausschuss
@landtag.nrw.de

Der Präsident des Landtags NRW
Postfach 10 11 43
40002 Düsseldorf

Gesendet und diese wird die petition dann weiter bearbeiten und auch die echtheiten der unterschriften überprüfen nach den internen formalitäten wird dann über die petition entschieden. und sie wird in den landtag eingebracht,
Gespeichert

Udo Laschet
Globaler Moderator
Neuling
*****
Offline Offline

Beiträge: 31



Profil anzeigen WWW
« Antworten #5 am: 20. Januar 2012, 13:27:37 »

ich hab gottseih dank nicht so viel arbeit mit der Petition wie gedacht.

Ist doch schon einmal ein Anfang Zwinkernd

Jetzt müssen noch die diversen Communitys und die IG-ED als wichtigster Verein neben der Händler-IG dazu gebracht werden, Deinem Engagement auch zu vertrauen.
Gespeichert

Perestroika
Neuling
*
Offline Offline

Beiträge: 13


Profil anzeigen
« Antworten #6 am: 20. Januar 2012, 13:30:48 »

Schön, schön, nur scheint diese Interessensgemeinschaft kein Interesse an dieser Petition zu haben? Jedenfalls finde ich auf der HP keinen entsprechenden Hinweis, übersehen?

Die Petition an sich ist interessant, um auf das Problem der e-Zigarette aus Sicht ihrer Benutzer aufmerksam zu machen. Die IG ist - wie im übrigen die beiden großen Communities im Internet -geteilter Meinung, was die Petition angeht. Das kann ich - denke ich - ganz offen und ehrlich sagen, da noch unklar zu sein scheint, wie ernst das Thema "Petition" durch Michael "wahlibahli" Wahl genommen wird. Auch weiss eigentlich niemand, was mit den ganzen Unterschriften passiert, und wie diese Petition an ihren Empfänger gelangt.

Michael wird da leider noch ein wenig Aufklärungsarbeit leisten müssen.

Da ich jedoch von dieser Petition überzeugt bin, werde ich mein übriges dazu tun, dass aus dieser Sache auch etwas wird.

Aus meiner Sicht ist diese Petition - in der derzeitigen Form - geeignet, das auszudrücken, was die Dampf-Community denkt. DAZU gehört jetzt aber auch, dass nur noch notwendige Änderungen gemacht werden, UND dass diese Änderungen in diesem Forum diskutiert werden. Erst dann, wenn alle Unterzeichner wissen, was aus ihrer Unterschrift wird, dann kann man mit einer eindeutigen Unterstützung durch alle Interessengruppierungen rechnen.


Sorry, ich will keinen Zoff anfangen, umgekehrt gilt das aber auch. Zu jedem Thema gibt es selbsternannte Dachverbände, die Mitglieder und Beiträge einsacken und bei solchen Initiativen nicht mitmachen, weil sie sie nicht selbst ausgeheckt haben.
Du hast natürlich recht. Ich kenne auch epetitionen, bei denen der "Initator" nicht ganz richtig tickt (meist erkennbar durch Abwesenheit). Es ist dann manchmal peinlich, wenn man seine Unterschrift gesetzt hat. Das Leben ist halt ein Risiko.
Das Problem ist ziemlich komplex und bisher nur durch den eigenen Instinkt zu lösen. Glücklicherweise ist in diesem Falle der Initiator (Micha?) selbst aktiv und man kann an dem wie er es macht und was er macht doch etwas Vertrauen schöpfen, oder? Grinsend

viele Grüße
Klaus Binder
Gespeichert
Michael Wahl
Administrator
Neuling
*****
Offline Offline

Beiträge: 23



Profil anzeigen
« Antworten #7 am: 20. Januar 2012, 13:38:48 »

Hallo anfangs hatte meine petition viele fehler und ich hab sie zu oft geändert. das hat uns 220 stimmen gekostet.


jedoch ist sie jetzt so wie sie ist rechtlich korrekt, und kann so bleiben

ja ich versuche auch alle fragen per e-mail zur petition Herr zu werden jedoch ist das nicht immer möglich an spitzen tagen waren es 150 fragen und jeden ich nenn es mal *pups* kann man nicht beantworten. ist ganz klar jedoch finde ich mann sollte wenn man eine petition startet auch nach dem start und den ersten 100 unterschriften weiterhin present sein .

den wir deutschen werden von den politikern oft genug enttäuscht . wenns um unsere stimme geht sind es *anfass politiker* sobald sie gewählt wurden hört und sieht mann nichts mehr von ihnen ausser vielleicht mal nen skandal. und sie machen danach nichts von dem versprochenem sondern das was am meisten geld in den IHRE kassen spült und was denen grade so passt.
Gespeichert

Udo Laschet
Globaler Moderator
Neuling
*****
Offline Offline

Beiträge: 31



Profil anzeigen WWW
« Antworten #8 am: 20. Januar 2012, 13:52:33 »

Glücklicherweise ist in diesem Falle der Initiator (Micha?) selbst aktiv und man kann an dem wie er es macht und was er macht doch etwas Vertrauen schöpfen, oder? Grinsend

Ich habe niemals etwas anderes behauptet, deshalb hoffe ich auch, mich entsprechend hilfreich hier einbringen zu können, damit Michael ein wenig Unterstützung bei seiner Sache hat Zwinkernd

In diesem Sinne, auf gute Zusammenarbeit Zwinkernd
Gespeichert

Michael Wahl
Administrator
Neuling
*****
Offline Offline

Beiträge: 23



Profil anzeigen
« Antworten #9 am: 20. Januar 2012, 13:54:00 »

Glücklicherweise ist in diesem Falle der Initiator (Micha?) selbst aktiv und man kann an dem wie er es macht und was er macht doch etwas Vertrauen schöpfen, oder? Grinsend

Ich habe niemals etwas anderes behauptet, deshalb hoffe ich auch, mich entsprechend hilfreich hier einbringen zu können, damit Michael ein wenig Unterstützung bei seiner Sache hat Zwinkernd

In diesem Sinne, auf gute Zusammenarbeit Zwinkernd

Jaaaaaaaa Hilfe ist immer gut und deine argumente sind echt vertretbar.
Gespeichert

sebo9806
Neuling
*
Offline Offline

Beiträge: 1


Profil anzeigen
« Antworten #10 am: 20. Januar 2012, 18:32:05 »

ich finde die petition gut, selbst wenn sie kein erfolg haben sollte, ist es doch ein sehr gutes signal Zwinkernd  bin aus 2 gründen hier im forum registriert 1. petition und 2. um Mitgliederstatistik des forum´s zu erhöhen;-)

gruss  sebo
Gespeichert
Seiten: [1]
Drucken
Gehe zu:  


Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.16 | SMF © 2011, Simple Machines | Impressum
Designed by Baran
Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS