E-Zigaretten dürfen nicht verboten werden
20. Oktober 2018, 03:11:11 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: Hallo und Herzlich Willkommen im Forum gegen ein Dampfverbot.
Hier Könnt ihr Erfahrungen austauschen und natürlich auch einfach nur über dies und das quatschen.
Übersicht Hilfe Suche Einloggen Registrieren

Seiten: [1]
Drucken
Autor Thema: Ärztlicher Rat  (Gelesen 749 mal)
Martin-J
Neuling
*
Offline Offline

Beiträge: 2


Profil anzeigen
« am: 23. Januar 2012, 17:19:49 »

Meine Frau (51) und ich (54) sind vor zwei Wochen auf die E-Zigarette umgestiegen. Da meine Frau unter COPD und Asthma leidet haben wir mit Ihrem Lungenarzt über das Thema gesprochen. Dieser war hocherfreut das wir vom Tabak zum Liquid wechseln wollen. Sowohl bei meiner Frau, als auch bei mir hat der positive Effekt sehr schnell eingesetzt. Meine Frau brauch weniger Medikamente ( Cortison, Astmaspray,  ect.) und bei mir haben sich Geschmacks- und Geruchssinn verbessert. Ich habe vor der E-Zigarette ~ 60 Zigaretten geraucht, jetzt noch 2-3. Wenn mir also irgendein Politiker erzählen will die E-Zigarette schade meiner Gesundheit, kann ich darüber nur müde Lachen ,ha,ha.

Der Hauptgrund für das Verbot der E-Zigarette / Liquid ist wohl eher der wegfall der ~ 15 Milliarden € an Steuergeldern . Quelle:http://de.wikipedia.org/wiki/Tabaksteuer_%28Deutschland%29

Allen ein frohes / Straffreies Dampfen!
Gespeichert
Michael Wahl
Administrator
Neuling
*****
Offline Offline

Beiträge: 23



Profil anzeigen
« Antworten #1 am: 23. Januar 2012, 22:39:14 »

Meine Frau (51) und ich (54) sind vor zwei Wochen auf die E-Zigarette umgestiegen. Da meine Frau unter COPD und Asthma leidet haben wir mit Ihrem Lungenarzt über das Thema gesprochen. Dieser war hocherfreut das wir vom Tabak zum Liquid wechseln wollen. Sowohl bei meiner Frau, als auch bei mir hat der positive Effekt sehr schnell eingesetzt. Meine Frau brauch weniger Medikamente ( Cortison, Astmaspray,  ect.) und bei mir haben sich Geschmacks- und Geruchssinn verbessert. Ich habe vor der E-Zigarette ~ 60 Zigaretten geraucht, jetzt noch 2-3. Wenn mir also irgendein Politiker erzählen will die E-Zigarette schade meiner Gesundheit, kann ich darüber nur müde Lachen ,ha,ha.

Der Hauptgrund für das Verbot der E-Zigarette / Liquid ist wohl eher der wegfall der ~ 15 Milliarden € an Steuergeldern . Quelle:http://de.wikipedia.org/wiki/Tabaksteuer_%28Deutschland%29

Allen ein frohes / Straffreies Dampfen!



hallo ja das mit dem geschmack das stimmt paar wochen nach dem beginn vom dampfen. haben mir einige dinge nicht mehr geschmeckt oder andere dinge haben auf einmal gut geschmeckt die ich vorher vielleicht nie angerührt hätte


jedoch freut es mich das es deiner frau dank der e-ziggi gesundheitlich besser geht .
Gespeichert

Seiten: [1]
Drucken
Gehe zu:  


Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.16 | SMF © 2011, Simple Machines | Impressum
Designed by Baran
Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS