E-Zigaretten dürfen nicht verboten werden
20. Oktober 2018, 03:12:17 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: Hallo und Herzlich Willkommen im Forum gegen ein Dampfverbot.
Hier Könnt ihr Erfahrungen austauschen und natürlich auch einfach nur über dies und das quatschen.
Übersicht Hilfe Suche Einloggen Registrieren

Seiten: [1]
Drucken
Autor Thema: Welche Liquids dampfst Du?  (Gelesen 1484 mal)
OtizCutter
Neuling
*
Offline Offline

Beiträge: 5



Profil anzeigen
« am: 20. Januar 2012, 16:55:42 »

Hier könnt Ihr Eure Lieblings-Liquids eintragen:

Hersteller:
Aromen:
Stärken:
Gute Liquids:
Schlechte Liquids:
Persönliche Meinungen:
usw.
Gespeichert

!!! DAMPFER VEREINIGT EUCH !!!



Hardware: eGo-C, eGo-Automatik, eGo-VV-SS, Lavatube, Bulli Extreme-SS, A2-Classic-SS, A2-T-Alu, A2-TM-SS, DIY-DCT's
Edward John Smith
Neuling
*
Offline Offline

Beiträge: 13



Profil anzeigen
« Antworten #1 am: 20. Januar 2012, 17:35:30 »

Habe gerade 200 ml FlavourArt Liquid direkt aus Italien bekommen. Zwar ca. 3 Wochen Lieferzeit, aber alles Für 42 € incl. Versand.

100 ml traditional - RY4 - 16mg
100 ml traditional - Ry4 -   9mg

Der Preis ist unschlagbar und das Zeug ist echt lecker ..... Zunge

http://www.flavourartexpress.biz/index.php?dispatch=categories.view&category_id=3
Gespeichert


Dampfmaker
Neuling
*
Offline Offline

Beiträge: 14



Profil anzeigen WWW
« Antworten #2 am: 20. Januar 2012, 18:59:56 »

Hab schon so einiges getestet

Hersteller: Dekang
Aromen:
Stärken:11mg
Gute Liquids:Mango / Cola / Vanille / Strong Mind / Waldmeister eigen Mischung (bor Lecker)
Schlechte Liquids:Zuckerwatte / Schokolade geht garnicht
Persönliche Meinungen:Mango und Strong Mind ist der Hammer ohne geht nicht mehr.
usw.
Gespeichert
SWahl
Gast
« Antworten #3 am: 20. Januar 2012, 19:25:54 »

Ich dampfe nur Erdbee-Minze und Vanille-Minze 0mg Nikotin seit neustem , hersteller Best One
Gespeichert
Yorkshire
Neuling
*
Offline Offline

Beiträge: 7



Profil anzeigen
« Antworten #4 am: 20. Januar 2012, 19:39:11 »

Mango und Ananas von Steamo sind lecker. Dampfe nur 0er Liquids.
Gespeichert

Letzte Pyros am 21.12.11 geraucht. Jetzt dampfe ich mit 0 Nikotin!!!
Udo Laschet
Globaler Moderator
Neuling
*****
Offline Offline

Beiträge: 31



Profil anzeigen WWW
« Antworten #5 am: 22. Januar 2012, 01:28:17 »

Angefangen habe ich mit Dekang Easy USA-Mix 16mg und Easy Coffee 16mg - danach habe ich mich durch die Easy Tabak-Varianten Desert Ship, 555, und T1 getestet, die mir - mit eGo-T Typ A und Typ B Vaporizern irgendwie alle gleich schmeckten. Kurz hängen geblieben bin ich dann bei Easy DK Tab 24 mg - der flashte aber so heftig, dass ich mir das Kratzen im Hals mit Easy Vanilla 0mg im DK-Tab herunterpegeln musste.

Ein kurzer Ausflug zu Easy Chocolate endete in den "sauren" Aromen - Easy Cherry (oder Sour Cherry) zusammen mit USA-Mix oder Easy Pell Mell (ca. 50:50) ist im Cartomizer ein Genuss. Cherry alleine ist nur schwer zu ertragen, da das Aroma übermächtig ist. Die besten Easy Geschmäcker sind meiner Meinung nach "Schwarze Johannisbeere" / Blackberry, Strawberry Milk, Menthol und Menthol Flash. Easy Spearmint schmeckt nach Pfefferminz-Kaugummi; nicht schlecht, aber dauerhaft nicht dampfbar wegen der aufdringlichen Süße.

Ein kurzer Ausflug zu den Tabak-Geschmäckern von Heaven Juice war enttäuschend, da man meiner Meinung nach noch weniger Unterschiede wahrnahm, wie bei Dekang Easy Brandings. Ein wenig besser sind die stärkeren, aber wenig nuancenreichen Geschmäcker von Inawera; ganz besonders "lecker" fand ich von Inawera Cappuccino, White Coffe und den MRB-Tabak. Interessanterweise kann man bei Inawera direkt sein Lieblingsaroma in 10 ml, 50ml, 1 liter und 5 liter ordern - wobei ich keinesfalls größere Mengen als 50ml bestellen werde  Grinsend Dafür teste ich zu gerne.

Hängen geblieben bin ich mittlerweile bei L&A Vape; die bieten zwar nicht sehr viel Auswahl, doch die Tabak-Sorten unterscheiden sich ganz deutlich geschmacklich voneinander. Bis auf den Kaffee-Geschmack, der nur nach verbrannten Kaffeebohnen schmeckt, kann man alle L&A-Liquids meiner Meinung nach nur empfehlen. Bei allen Kaffee-Geschmäckern schnitt tatsächlich Easy bei mir am besten ab. Nachteil bei L&A: Es gibt kein Liquid mit 0mg, sondern nur 5mg, 18mg und 26mg. Zur Zeit dampfe ich L&A Green Apple mit L&A MRB, oder L&A MRB mit Easy Menthol Flash. Sehr lecker, weil mich der Geschmack an einen Mojito erinnert, ist der Green Mint Flavour von L&A. Nachteil: L&A ist lahm, sehr lahm, 2 bis 3 Wochen Lieferzeit sind nur etwas für Grossbestellungen, wenn man auf Vorrat kauft.

Erwähnen möchte ich noch die Crazysmoke Brandings, die man leider nur direkt vom Großhandel beziehen kann. CS bietet sehr viele Geschmacksrichtungen, die jedoch exakt den Punkt auf dem "i" treffen; Cappucino, Eierlikör und Caffee Choco müssen erwähnt werden, Apfel schmeckt wirklich einmal nach Apfel (nicht die sauere Variante), doch am allerbesten ist die Geschmacksrichtung Coco Colada gelungen. Kokosnuss pur,süßlich ... Insgesamt besser als Easy Coconut oder Easy Pina Colada. Der CS Menthol schmeckt anfänglich wie eine Minz-Variante, das legt sich aber schnell, wenn der Cooling-Effekt eintritt. Nachteil bei den CS-Brandings ist jedoch, dass die Liquids nicht in Dripper-Flaschen geliefert werden; umfüllen mit Pinpette kann nervig sein, wenn man Easy-, L&A- und Inawera-Dripper gewohnt ist.
Gespeichert

Seiten: [1]
Drucken
Gehe zu:  


Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.16 | SMF © 2011, Simple Machines | Impressum
Designed by Baran
Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS